Datenschutzerklärung

Vielen Dank für Ihren Besuch auf unseren Internetseiten und Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten.

Der Name GEDA steht weltweit für sichere Aufzugslösungen. Aber auch der sichere und gesetzeskonforme Umgang mit personenbezogenen Daten, die Sie uns anvertrauen, ist für uns ein wichtiges Anliegen.

Die Nutzung unserer Internetseiten ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte kann daher nicht gewährleistet werden.

Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Ihnen erläutern, welche Informationen wir während Ihres Besuches auf unseren Internetseiten erfassen, wie diese genutzt werden und Sie über die Ihnen zustehenden Rechte aufklären.

Dieses Internet-Angebot wird von einem externen Dienstleister vorgehalten. Die dortige Verarbeitung von Nutzungsdaten erfolgt in unserem Auftrag und nach unseren Vorgaben.

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlichen Bestimmungen ist die:

GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG
Mertinger Straße 60
86663 Asbach-Bäumenheim
Tel.: +49 906 9809-0
Fax: +49 906 9809-50
E-Mail: info@geda.de

2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG
Datenschutzbeauftragter
Mertinger Straße 60
86663 Asbach-Bäumenheim

E-Mail: datenschutzbeauftragter@geda.de

3. Erfassung allgemeiner Informationen

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

  • Browser-Informationen (genutzter Web-Browser, Betriebssystem, Spracheinstellungen, etc.)
  • Name der abgerufenen Internetseite die Internetseite, von welcher Sie auf unsere Seite gelangen (Referrer URL)
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • IP-Adresse des Computers, von dem die Anfrage abgeschickt wurde


Die Daten werden ebenfalls in den Logfiles unseres Systems gespeichert. Rechtsgrundlage für die vorübergehende Speicherung der Daten und der Logfiles ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers findet nicht statt.

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Die Speicherung in Logfiles erfolgt, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Zudem dienen uns die Daten zur Optimierung der Website und zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Eine Auswertung der Daten zu Marketingzwecken findet in diesem Zusammenhang nicht statt. Die Daten werden gelöscht, sobald sie für die Erreichung des Zweckes ihrer Erhebung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle der Speicherung der Daten in Logfiles ist dies nach 14 Tagen der Fall.

4. Cookies

Wie viele andere Webseiten verwenden wir so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren.

Bei Ihrem ersten Besuch auf der Seite www.geda.de zeigen wir einen Hinweis, dass wir Cookies nutzen. Wenn Sie den Button „Akzeptieren“ in dem Hinweis anklicken, wird ein Cookie gesetzt, das uns zeigt, dass Sie den Hinweis gesehen haben. Dieses Cookie bleibt auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie es löschen.

Beim Aufruf einzelner Seiten oder Funktionen (z.B. beim Produktvergleich) werden weiterhin temporäre Cookies verwendet, um unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Diese sogenannten „Session-Cookies“ werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Natürlich können Sie unsere Webseiten grundsätzlich auch ohne Cookies betrachten. Sie können Ihren Internet-Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

5. Nutzung von Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Im Rahmen eines Vertrages zur Auftragsverarbeitung mit dem Betreiber dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. In diesen Zwecken liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die erhobenen Daten werden nach 14 Monaten automatisch gelöscht. Die Löschung von Daten, deren Aufbewahrungsdauer erreicht ist, erfolgt automatisch einmal im Monat.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: "http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Alternativ zum Browser-Plugin, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie hier klicken, um die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website zukünftig zu verhindern. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies, müssen Sie den Link erneut klicken.

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

6. Kontaktformular

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, uns über ein Kontaktformular eine Nachricht zukommen zu lassen. Die in der Eingabemaske eingegebenen Daten (Name, Vorname, Email-Adresse, Anschrift) werden an uns übermittelt und gespeichert.  Ihre Angaben aus dem Kontaktformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten werden ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns verwendet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter. Die Daten werden gelöscht, sobald die Anfrage abschließend geklärt ist.

7. Newsletter

Auf unserer Internetseite haben Sie die Möglichkeit, sich für den Bezug unseres kostenfreien Newsletters anzumelden. Für eine wirksame Registrierung benötigen wir eine gültige E-Mail-Adresse, Ihren Namen und Vornamen. Für die Verarbeitung der Daten wird im Rahmen des Anmeldevorgangs Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung verwiesen. Um zu überprüfen, dass eine Anmeldung tatsächlich durch den Inhaber einer E-Mail-Adresse erfolgt, setzen wir das „double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu protokollieren wir die Bestellung des Newsletters, den Versand einer Bestätigungsmail an die angegebene E-Mail-Adresse und den Eingang der hiermit angeforderten Antwort. Weitere Daten werden nicht erhoben. Die Erhebung der E-Mail-Adresse des Nutzers dient dazu, den Newsletter zuzustellen, die Erhebung von Name und Vorname zur persönlichen Ansprache im Newsletter. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung  der Daten ist das Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Abonnenten können auch über Umstände per E-Mail informiert werden, die für diesen Dienst oder die Registrierung relevant sind (beispielsweise Änderung des Newsletterangebots oder technische Gegebenheiten).

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link. Außerdem können Sie sich jederzeit auch direkt auf dieser Webseite abmelden.

8. Online-Bewerbung

Wenn Sie sich über diese Webseite für eine Stelle bei GEDA bewerben, werden personenbezogene Daten in unserem Bewerbungsportal erhoben, welches durch einen externen Dienstleister im Rahmen eines Vertrages zur Auftragsverarbeitung betrieben wird. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung  der Daten ist das Vorliegen einer Einwilligung des Nutzers nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Die Daten, die Sie in unserem Bewerbungsportal angeben, werden ausschließlich für den Zweck der Besetzung der ausgeschriebenen Stelle und der Prüfung und Abwicklung Ihrer in diesem Zusammenhang abgegebenen Bewerbung verwendet. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens im Hinblick auf die konkret ausgeschriebene Stelle werden diese Daten für die weitere Verwendung gesperrt und nach Ablauf von sechs Monaten gelöscht, sofern nicht gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

9. Zugang zum GEDA Pressebereich

Ihre persönlichen Daten, welche Sie uns für den Zugang zum GEDA Pressebereich übermitteln, werden ausschließlich zu diesem Zweck erhoben, gespeichert und genutzt. Werbung und/oder andere Inhalte werden Ihnen aufgrund dieser Anmeldung ohne ihre Zustimmung nicht übermittelt. Ferner werden wir Ihre personenbezogenen Daten Dritten nicht zur Verfügung stellen. Sie können Ihren Zugang zum GEDA Pressebereich jederzeit für die Zukunft löschen lassen, per E-Mail an datenschutzbeauftragter@geda.de oder postalisch an GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG, Datenschutzbeauftragter, Mertinger Str. 60, 86663 Asbach-Bäumenheim.

10. Löschung bzw. Sperrung der Daten

Wir halten uns an die Grundsätze der Datenvermeidung und Datensparsamkeit. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten daher nur so lange, wie dies zur Erreichung der hier genannten Zwecke erforderlich ist oder wie es die vom Gesetzgeber vorgesehenen vielfältigen Speicherfristen vorsehen. Nach Fortfall des jeweiligen Zweckes bzw. Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig und entsprechend den gesetzlichen Vorschriften gesperrt oder gelöscht.

11. Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung

Sie haben das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit. Des Weiteren sind Sie berechtigt, eine Einwilligung in die Verwendung personenbezogener Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Bitte wenden Sie sich hierzu an unseren Datenschutzbeauftragten. Die Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 2. Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten.

Es steht Ihnen außerdem ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Für GEDA ist das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) (https://www.lda.bayern.de) zuständig.

12. Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.