Asphalt

GEDA mischt mit: Die GEDA Aufzuglösungen für den Bereich Asphalt

Gigantische Anlagen sorgen dafür, dass aus Mineralgesteinen, Gesteinsmehl, Bindemittel und Co. am Ende Asphalt wird. Der Anspruch an moderne Asphaltmischanlagen ist allerdings hoch: Neben energie- und umwelttechnischen Gesichtspunkten müssen bestimmte, gesetzlich vorgeschriebene Grenzwerte hinsichtlich Lärm-, Geruchs- und Staubbelastung eingehalten werden. Ganzjähriger Einsatz bei Wind und Wetter und die Bearbeitung schwerer Lasten stellen zusätzliche Anforderungen sowohl an die vor Ort eingesetzte Technik als auch an die Mitarbeiter im Asphaltwerk.

Regelmäßige Wartungsarbeiten sind unerlässlich, wenn es darum geht, einen reibungslosen Ablauf in der Asphaltherstellung zu gewährleisten. Vor allem die turmförmigen Mischmodule müssen deshalb jederzeit zugänglich sein. Dafür bleibt den Mitarbeitern oftmals nur der mühsame Aufstieg über den Treppenturm, doch hier bleiben Zeit und bares Geld im wahrsten Sinne des Wortes auf der Strecke.

GEDA bietet speziell auf den Einsatz an Asphaltmischwerken angepasste Höhenzugangslösungen, die die Effizienz steigern und Kraft und Gesundheit der Mitarbeiter schonen.

Die Mischung macht´s: GEDA erfüllt höchste Ansprüche in Sachen Höhenzugang

Bei den Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten werden die GEDA Industrieaufzüge für den Transport von Werkzeugwägen, Schweißgeräten und Brennern, aber auch für die Beförderung von Ersatzteilen, z. B. für die Paralleltrommel, verwendet. Die geräumigen Bühnen sind dabei zum Transport hoher Lasten ausgelegt und bieten dabei genügend Platz um auch sperrige und schwere Teile komfortabel und sicher nach oben und unten zu befördern. Der Einsatz von GEDA Industrieaufzügen bedeutet für Betreiber von Asphaltmischanlagen eine extreme Zeit- und Kostenersparnis.
Hohes Staubaufkommen gehört hier zum Arbeitsalltag, doch die perfekt ausgestatteten Aufzüge trotzen den erschwerten Umgebungsbedingungen. So können beispielsweise die permanent installierten GEDA Transportbühnen sowohl mit einem Dach, als auch mit einer zusätzlichen Seitenverkleidung an der Bühne versehen werden.
Natürlich kommt auch der Faktor Sicherheit nicht zu kurz. An jeder Haltestelle sorgen spezielle GEDA Etagensicherungstüren für den gefahrlosen Übertritt zwischen Aufzugbühne und Etage.
Dank ihrer kompakten Bauweise und der unkomplizierten Montage können die GEDA Industrieaufzüge auch an bestehende Anlagen bzw. Gebäuden mit minimalem Aufwand problemlos nachgerüstet werden.

Über acht Jahrzehnte bewährtes Know-How, kontinuierliche Weiterentwicklung sowie einzigartige Qualität machen die original GEDA Industrieaufzüge zu starken Partnern für schwere Lasten und rationelles Arbeiten.

 

 

Unsere Produktpalette für Asphaltmischanlagen:

 
ma_300_zpp,ma_500_zpp,ma_1500_zpp,ma_multilift_p12_p,ma_multilift_p18_p,ma_sh
Know-How im Einsatz: