2 Produkte für: Bauschuttrutschen

Bauschuttrutschen – leise, leicht und schnell zu installieren


Bauschuttrutschen kommen auf allen denkbaren Baustellen zum Einsatz und sind vor allem eines: eine zweckmäßige Baustellenhilfe. Sie übernehmen die Funktion eines Trichters, mit dem der Schutt auch aus den oberen Etagen ohne viel Staub und Lärm nach unten in einen Container oder auf einen LKW befördert werden kann. Dafür wird eine Rutsche aus mehreren Rohren zusammengesetzt und je nach Gegebenheit und Höhe der Baustelle an Gerüsten, Dächern oder Fensterbrüstungen angebracht.

GEDA hat zwei Bauschuttrutschen Modelle im Sortiment: Standard und Comfort. Beide sind universell einsetzbar und aus hochschlagfestem Kunststoff gefertigt. Dadurch sind sie vor allem leise, leicht zu transportieren und lassen sich schnell und einfach aufbauen. 

 

 

Ansicht auswählen:galerie Galerieansicht    list Listenansicht
Temporäranlagen
GEDA BAUSCHUTTRUTSCHE STANDARD

Mit den GEDA Bauschuttrutschen Standard und Comfort bietet G [...]

GEDA BAUSCHUTTRUTSCHE COMFORT

Mit den GEDA Bauschuttrutschen Standard und Comfort bietet G [...]

Folgende Parameter stehen bei Bauschuttrutschen von GEDA im Fokus:

•    Länge
•    Wandstärke
•    Gewicht

Beide Modelle bieten höchste Qualität und unterscheiden sich nur geringfügig in den genannten Merkmalen. Während die GEDA Bauschuttrutsche Standard eine Länge von 1,2 m hat, ist die GEDA Bauschuttrutsche Comfort etwas kürzer – nämlich 1,1 m – bietet aber eine dickere Wandstärke. Sie wird bei einem Gewicht von 12 kg mit einer Wandstärke von 6 mm und zusätzlich 3 mm Verschleißrippen geliefert. Das Standard-Modell ist etwas preisgünstiger und wiegt nur 10 kg bei einer Wandstärke von 4 mm.

Staubfrei über mehrere Etagen arbeiten


Mithilfe von praktischem Zubehör bieten die GEDA Bauschuttrutschen eine saubere Arbeitsumgebung und die Möglichkeit, gleichzeitig auf mehreren Ebenen zu arbeiten. Je nach Gegebenheit und Bedarf bietet GEDA unter anderem praktische Brüstungsklammern, Ketten, Rutschenrahmen, Schrägdachrahmen oder Handwinden mit 21 m sowie 41 m langen Seilen an.

Beide Modelle können an Mauern, Gerüsten sowie Schräg- oder Flachdächern eingesetzt werden und bringen zur Befestigung Doppelhacken mit, mit deren Hilfe sie schnell und sicher installiert werden können.