2 Produkte für: Mastkletterbühnen

Die GEDA Mastkletterbühne – der Allrounder für die Höhenzugangstechnik

 

Sie kommen vor allem dann zum Einsatz, wenn es um umfassende Renovierungsarbeiten geht: Die GEDA Mastkletterbühnen. Das praktische und bewährte GEDA Baukastenprinzip ermöglicht den flexiblen Einsatz der Allrounder an nahezu jede Gebäudeform. Mauervorsprünge, Ecken und selbst Rundungen in der Architektur stellen kein Problem dar.

Eine GEDA Mastkletterbühne steigert die Effizienz am Bau, da mehrere Personen gleichzeitig an der Fassade arbeiten können und auch das benötigte Material direkt mit nach oben befördert werden kann.

Ansicht auswählen:galerie Galerieansicht    list Listenansicht
Temporäranlagen
GEDA MCP 750

Das „Elektrische Gerüst“ der Firma GEDA – die Mastkle [...]

GEDA MCP 1500

Das „Elektrische Gerüst“ der Firma GEDA – die Mastkle [...]

Einzigartige Vorteile machen die Mastkletterbühne zur perfekten Alternative

 

Die „elektrischen Gerüste“ der Firma GEDA – die Mastkletterbühnen MCP 750 und MCP 1500 – punkten in mehrfacher Hinsicht. Einfaches Handling sowie eine leichte Montage und Demontage zeichnen die flexiblen Plattformen aus. Die einzigartigen Vorteile zeigen sich bereits beim Aufbau des Geräts. So kann beim der Montage des Podests auf Standardgerüstteile wie Gitterträger, Gerüstbeläge, Geländer und Bordbretter zurückgegriffen werden.

Dank der bekannten GEDA UNI-MAST Segmente mit unverlierbaren Schrauben ist der nachfolgende Aufbau direkt aus den Bühnen heraus möglich.

Mit einer Hubgeschwindigkeit von 9 m/min. und befördert die Mastkletterbühne GEDA MCP 1500 maximal 1500 kg in die Höhe. Die 2-Mast-Kletterbühne ist bis zu einer Gesamtbreite von 16,7 Meter flexibel ausbaubar. Die kleinere Schwester, die Mastkletterbühne GEDA MCP 750, überzeugt dagegen durch eine Tragkraft von 750 kg und eine bis zu 5,6 Meter breite Arbeitsplattform. Geführt werden die GEDA Bühnen – je nach Ausführung – an einem bzw. zwei Masten. Beide Varianten befördern Personen und Material sicher bis in 100 Meter Höhe.

Eine Mastkletterbühne ermöglicht ein ergonomisch komfortables Arbeiten, da sich das Gerät flexibel an der Fassade entlang platzieren lässt. Für Arbeiten mit einer Bohrmaschine oder anderen elektrischen Werkzeugen befindet sich ein Stromanschluss auf der Bühne.

Gerade im Vergleich zu einem herkömmlichen Gerüst birgt der Einsatz von Mastkletterbühnen weitere gewichtige Vorteile. Die Wandflächen können frei bearbeitet werden, da keine Vertikalrohre den Zugang behindern. Des Weiteren bleiben die Investitionskosten gering, der Transport der Einzelelemente erfolgt platzsparend und höchste Sicherheit und Stabilität bei geringem Aufbauaufwand sind garantiert.

Auch beim Einsatz an Mietgebäuden punkten die Mastkletterbühnen. Die Bühne befindet sich stets nur dort, wo auch gearbeitet wird. So verdecken keine Planen unnötig die Sicht oder behindern den Lichteinfall.

 

Mehr Effizienz und Sicherheit dank Mastkletterbühne

 

Einzigartige Qualität und Know-How made in Germany zeichnen die GEDA Bauaufzüge seit über 85 Jahren aus. Das umfangreiche Sortiment reicht vom klassischen Bauaufzug über die vielseitige Transportbühne und Personen- und Lastenaufzügen bis hin zu individuellen Lösungen für den Industriesektor. GEDA Produkte setzten neue Maßstäbe in Sachen Effizienz und Sicherheit, zahlreiche Referenzen weltweit sprechen eine klare Sprache.

Neben der Zeit- und Kostenersparnis überzeugen die GEDA Mastkletterbühnen vor allem durch den Gesundheitsaspekt. Die Themen Gesundheit und Humanität auf der Baustelle gewinnen immer mehr an Bedeutung, denn krankheitsbedingte Ausfälle sind leider keine Seltenheit.