GEDA SBL 2000 line green zoom
button-left
button-right
1
2
3

GEDA SBL 2000

Vergleichen

Neue Konzepte für neue Märkte – unter diesem Motto stellte der bayerische Bau- und Industrieaufzughersteller GEDA-Dechentreiter GmbH & Co. KG auf der diesjährigen bauma den neuen Personen- und Materialaufzug speziell für die Märkte außerhalb Europas vor: den GEDA SBL 2000.

Sonderlösungen und exakte Anpassungen an individuelle Baustellengegebenheiten werden in Märkten außerhalb Europas meist nicht gefordert. Im Gegensatz zu den anderen, variabel anpassbaren, Aufzuglösungen aus dem Hause GEDA ist der neue GEDA SBL 2000 daher ausschließlich in einer festgelegten Bühnengröße von 3,20 x 1,45 x 2,10 Metern, einer einheitlichen Tragfähigkeit von 2.000 kg bzw. 23 Personen sowie einer Hubgeschwindigkeit von 55 m/min. und einer Förderhöhe von 250 m erhältlich.

In punkto Qualität und Sicherheit steht der GEDA SBL 2000 den anderen Aufzuglösungen aus dem umfangreichen GEDA-Sortiment selbstverständlich keineswegs nach. So ist die komplette Bühne feuerverzinkt und damit besonders robust.

Das Prädikat „Made in Germany“ steht auch außerhalb Europas für Qualität. In diesem Zusammenhang sei, laut GEDA-Geschäftsführer Johann Sailer, besonders zu betonen, dass mit dem GEDA SBL 2000 ein optimal auf die Anforderungen außereuropäischer Zielmärkte zugeschnittenes Produkt komplett am Standort Deutschland entwickelt und gefertigt wird.

Der GEDA SBL 2000 wird künftig sowohl als Einzelkabine als auch in der Twin-Ausführung erhältlich sein.




Technische Daten zurücksetzen
Transportgut Personen und Material
Mastsystem GEDA S-MAST
Tragfähigkeit (Material) 2000 kg
Tragfähigkeit (Personen) 23 Personen
Förderhöhe 250 m
Hubgeschwindigkeit 55 m/min
Bühnengröße 1.45 m x 3.2 m x 2.1 m
default_grey
Produktvarianten für jedes Einsatzgebiet

Know-How im Einsatz Zu den Referenzen

prev
next
    Samriddhi Wohnkomplex Mumbai
    line green
    Samriddhi Wohnkomplex Mumbai in

    GEDA SBL 2000

    Zeige Pressebericht
1