GEDA 300 Z/ZP line green zoom
button-left
button-right
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10

GEDA 300 Z/ZP

Vergleichen

Die „Kleinste“ unter den GEDA Transportbühnen überzeugt durch eine Reihe von Vorteilen. In zusammengeklapptem Zustand ist der GEDA 300 Z/ZP gerade einmal 0,85 m breit und ermöglicht damit den problemlosen Transport zur Baustelle – selbst durch engste Zufahrten. Mit Hilfe der praktischen Stapleraufnahme kann das komplette Gerät mühelos mittels Hubwagen oder Gabelstapler befördert werden.

Auf der Baustelle angekommen, erweist sich der GEDA 300 Z/ZP erneut als wahres Raumwunder, denn seine kompakte 1,35 x 0,95 m große Bühne und der Flachkabeltopf finden selbst auf dem schmalsten Bürgersteig und im verwinkeltsten Hinterhof Platz.

Dank zwei separater Steuerungen wird aus einem reinen Materialaufzug im Handumdrehen eine Transportbühne, die auch für die Beförderung von bis zu drei Personen zugelassen ist.

Das Gerät ist neben einer 400 Volt-Ausführung auch in einer 230 Volt-Variante lieferbar. Das 230 Volt-Gerät einfach an die vorhandene Stromversorgung angesteckt, muss kein separater Starkstromanschluss beantragt werden - gerade bei der Altbausanierung oftmals ein entscheidender Vorteil.


prev
next
Produkthighlights
GEDA UNI-X-MAST System

Ein geniales System: kann bei allen GEDA-Zahnstangenaufzügen von 300 kg bis 2.000 kg Tragfähigkeit eingesetzt werden.

GEDA Korrosionsschutz

Der neue GEDA-Rundumschutz schützt vor Korrosion und ihren Folgeschäden, erhält die Funktion von Bauteilen und verlängert die Lebensdauer.

Platzwunder

Ideal für enge Baustellen, dank klappbarer Bühne und Flachkabeltopf.

Automatische Schmiereinrichtung serienmäßig

Die serienmäßige automatische Schmiereinrichtung reduziert Wartungskosten.

Diagnosesystem

Das praktische Diagnosesystem dient zur schnellen und leichten Identifizierung von Fehlern.

Abrisssicherung für Flachkabel serienmäßig

Endschalter verhindert Schäden wenn sich das Schleppkabel verhakt hat.

Einachsanhänger

Für den Straßentransport ist optional ein Anhänger erhältlich. Das Be- und Entladen erfolgt bequem mittels des Transportbühnen-Antriebes.

Praktischer Gerüsthalter

Eine spezielle Halterung ermöglicht den gefahrlosen Transport langer Gerüstteile.



Technische Daten zurücksetzen
Transportgut Personen und Material
Mastsystem GEDA UNI-X-MAST
Tragfähigkeit (Material) 500 kg
Tragfähigkeit (Personen) 3 Personen
Förderhöhe 50 m
Hubgeschwindigkeit 12 m/min
Stromanschluss 1.9 kW / 400 V / 50 Hz / 16 A
Bühnengröße 0.95 m x 1.35 m x 1.1 m / 1.8 m
default_grey
Passendes Zubehör
prev
next
Masthalterungssatz line blue
Masthalterungssatz
Halter für individuellen Anlegerahmen line blue
Halter für individuellen Anlegerahmen
Einachsanhänger line blue
Einachsanhänger
Zugöse PKW line blue
Zugöse PKW
Zugöse LKW line blue
Zugöse LKW
Satz Verlängerungsrohre line blue
Satz Verlängerungsrohre
Etagensicherungstür "Comfort" line blue
Etagensicherungstür "Comfort"
Etagensicherungstür "Standard" line blue
Etagensicherungstür "Standard"
Etagensicherungstür "Standard-Basic" line blue
Etagensicherungstür "Standard-Basic"
Endschalteranfahrbügel line blue
Endschalteranfahrbügel
GEDA UNI-X-MAST line blue
GEDA UNI-X-MAST
Schleppkabelführung line blue
Schleppkabelführung
Kabeltopf 25 m (Flachkabel) line blue
Kabeltopf 25 m (Flachkabel)
Kabeltopf 50 m (Flachkabel) line blue
Kabeltopf 50 m (Flachkabel)
Adapter für Einachsanhänger line blue
Adapter für Einachsanhänger
Wand-Bodenbefestigung line blue
Wand-Bodenbefestigung
Kabeltopf 25 m (Flachkabel) line blue
Kabeltopf 25 m (Flachkabel)
Kabeltopf 50 m (Flachkabel) line blue
Kabeltopf 50 m (Flachkabel)
Diagnosesystem line blue
Diagnosesystem
Kranöse line blue
Kranöse
Dach line blue
Dach
Umwehrung line blue
Umwehrung
Unterfahrschutz line blue
Unterfahrschutz

Know-How im Einsatz Zu den Referenzen

prev
next
    Predigtstuhlbahn Bad-Reichenhall
    line green
    Predigtstuhlbahn Bad-Reichenhall de

    GEDA 300 Z/ZP

    Zeige Pressebericht
    Klosteranlage St. Michael Bamberg
    line green
    Klosteranlage St. Michael Bamberg de

    GEDA 300 Z/ZP
    GEDA 500 Z/ZP

    Zeige Pressebericht
1